Akupunktur gegen Rauchen - Großer Ratgeber 2020

Die besten Ratschläge, Tipps & Tricks zum Thema Akupunktur zur Rauchentwöhnung

Wenn du dich dazu entschlossen hast, mit dem Rauchen aufzuhören, hast du den wichtigsten 1. Schritt bereits unternommen. Dazu herzlichen Glückwunsch! Du hast dich aktiv dazu entschieden deiner Sucht ein Ende zu bereiten und dir selbst damit einen wichtigen Impuls gegeben. Nun informierst du dich über das Thema Akupunktur gegen Rauchen, womit dir bereits der 2. wichtige Schritt in deiner Suchtbekämpfung gelungen ist. Lasse dich von nun an begleiten, auf dem Weg in dein neues Leben ohne die Nikotinsucht. Unser Ratgeber ist voller wertvoller Informationen für Menschen, die wie du durch Akupunktur zum Nichtraucher werden möchten. Die Rauchentwöhnung durch Akupunktur wird dich ans Ziel bringen, indem sie die unerwünschten Nebenwirkungen wie Nervosität, Gereiztheit etc. weitgehend mindert. 

Quellen durchforstet

26

Deine gesparten Stunden

106

Lesern geholfen

1.077

Haben wir geholfen?

  



Akupunktur gegen Rauchen - dadurch bekommst du das leidige Thema in den Griff  


 Das Wichtigste zuerst: 

Lenke dich ab! Ablenkung ist nun wichtig für deine Suchtbekämpfung, denn dein Gehirn fordert einen Ersatz für entgangene Zigarettenfreuden, den euphorischen Zuständen, die es von der Zeit des regelmäßigen Zigarettenkonsums kennt. Tue das, was dich vom Rauchen ablenkt und du immer schon vorhattest und verschoben hast auf einen späteren Zeitpunkt. Die perfekte Zeit dazu ist jetzt!

Suche Verbündete! Als Raucher bist du es gewohnt, deiner Gewohnheit in einer Gruppe nachzugehen. Kehre den Prozess nun um, und suche dir eine Gruppe von Menschen, die sich das Rauchen abgewöhnen möchten und die sich dabei gegenseitig unterstützen. Auch bei uns kannst du deine Gruppe finden. Schaue dir dazu unsere Kursangebote zum Thema an oder registriere dich für unseren Newsletter für nützliche Informationen.  

Belohne dich selbst! Beim Rauchen werden in deinem Gehirn Botenstoffe ausgeschüttet, die für Glücksgefühle verantwortlich sind. Diese fehlen dir nun. Denk darüber nach, was dir ähnliche Glücksgefühle gibt. Vielleicht fängst du, nach Absprache mit deinem Arzt(!), das regelmäßige Joggen an. Sport setzt ähnliche Vorgänge im Gehirn in Gange wie Nikotin. Belohne dich bei Erfolg mit shoppen, gut essen oder erlaube dir vom ersparten Zigarettengeld einen Kurztrip in eine tolle Stadt. 

Es kommt nun darauf an, dich psychisch nicht zusätzlich zu belasten, sondern im Gegenteil, dir Gutes zu tun. Dein Körper entgiftet sich innerhalb der ersten drei Tage. Dann tritt bei einem kalten Nikotinentzug ein, was der Raucher am meisten fürchtet, die körperlich spürbaren Nebenwirkungen. Genau hier greift das Naturheilverfahren Akupunktur zur Rauchentwöhnung ein. Es setzt ganz ohne Ersatzdrogen, wie zum Beispiel das Nikotinpflaster, physiologisch Endorphine frei. Die Symptomatik der Entzugserscheinungen wird gelindert und die Psyche stabilisiert. Diese schonende Entzugsmethode erfreut sich so großer Beliebtheit, weil sie den Raucher sanft durch die Nikotinentwöhnung führt.  Akupunktur zur Raucherentwöhnung - Dein fester Wille und deine Disziplin sind nun trotzdem wichtige Faktoren bei der Umsetzung deines Vorhabens. Dein angestrebtes Ziel an jedem Tage heißt nun: durch Akupunktur mit dem Rauchen aufhören.


 Das Setzen der Nadeln ist schmerzlos. Die Akupunkturpunkte zur Raucherentwöhnung liegen an den Ohren. Der Energiefluss in den sogenannten Pressure Points, das sind bestimmte Körperregionen, die sich zur Stimulation besonders gut eignen, wird in Gang gesetzt. Die Nervenzellen werden stimuliert, die für das Suchtverhalten verantwortlich sind. 6 bis 7 Nadeln werden für gewöhnlich in die Ohrmuschel oder das Ohrläppchen gesetzt, denn dort befinden sich die Akupunkturpunkte zur Raucherentwöhnung. Schon nach der ersten Behandlung fühlst du dich entspannter und ausgeglichener. Ängste werden reduziert, sowie das Verlangen nach der Droge Nikotin. Anschließend werden die sehr dünnen Nadeln entfernt. Langzeitnadeln verbleiben bis zu 14 Tagen im Ohr. Optimal gehst du das Thema Rauchentwöhnung an, wenn du an zusätzlich an einen unserer Kurse teilnimmst. Dann profitierst du von der psychischen Unterstützung einer starken Gruppe. Von Menschen, die alle das gleiche Ziel haben wie du: Mit dem Rauchen aufhören durch Akupunktur.  

Beim Sport werden im Körper ähnliche Endorphine freigesetzt, wie beim Rauchen, daher gehören körperliche Aktivitäten zu den Do´s unserer Auflistung. Eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ist sehr wichtig für die aktivierten Stoffwechselvorgänge. Diesen Bedarf deckst du mit viel frischem Obst und Gemüse, optimal aus deiner Region. Wasser ist ein weiterer Punkt unserer To-Do-Liste. Wasser, kalorienarme Getränke, Tees und in Maßen Säfte bereichern deine Geschmacksnerven, die nun allmählich wieder empfindsamer werden. Naschen ist erlaubt, aber bitte gesund. Achte darauf nun nicht vermehrt zu Süßigkeiten zu greifen. Ausreichender Schlaf sorgt nun für ein besseres Durchhaltevermögen. 

In gleicher Weise wirken sich Entspannungsübungen aus. Rauchen aufhören durch Akupunktur gelingt dir am besten, wenn du alle Rauchutensilien aus deiner Wohnung verbannst. So schwer es vielleicht fällt, aber um die Raucherecke in deinem Betrieb solltest du nun einen großen Bogen machen, denn sie bedeutet Gefahrenzone Rot für deine Rauchentwöhnung. Wenn dich Gedanken an Zigaretten überkommen, versuche dich abzulenken, mit einem Buch oder beschäftige dich mit etwas was dich interessiert. Denk niemals "die eine Zigarette erlaube ich mir", denn es wird nicht bei der einen bleiben. Sie aktiviert sofort das Verlangen nach Nikotin und egal wie weit du vorher warst, alles beginnt von neuem. Auf Ersatzdrogen solltest du verzichten, wenn du eine Rauchentwöhnung durch Akupunktur machst. 

Akupunktur zur Raucherentwöhnung - Do´s and Dont´s  

Beim Sport werden im Körper ähnliche Endorphine freigesetzt, wie beim Rauchen, daher gehören körperliche Aktivitäten zu den Do´s unserer Auflistung. Eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ist sehr wichtig für die aktivierten Stoffwechselvorgänge. Diesen Bedarf deckst du mit viel frischem Obst und Gemüse, optimal aus deiner Region. Wasser ist ein weiterer Punkt unserer To-Do-Liste. Wasser, kalorienarme Getränke, Tees und in Maßen 


Akupunktur rauchen aufhören

Säfte bereichern deine Geschmacksnerven, die nun allmählich wieder empfindsamer werden. Naschen ist erlaubt, aber bitte gesund. Diesen Bedarf deckst du mit viel frischem Obst und Gemüse, optimal aus deiner Region. Wasser ist ein weiterer Punkt unserer To-Do-Liste. Wasser, kalorienarme Getränke, Tees und in Maßen Säfte bereichern deine Geschmacksnerven, die nun allmählich wieder empfindsamer werden. Naschen ist erlaubt, aber bitte gesund. Achte darauf nun nicht vermehrt zu Süßigkeiten zu greifen. Ausreichender Schlaf sorgt nun für ein besseres Durchhaltevermögen. In gleicher Weise wirken sich Entspannungsübungen aus. 

Rauchen aufhören durch Akupunktur gelingt dir am besten, wenn du alle Rauchutensilien aus deiner Wohnung verbannst. So schwer es vielleicht fällt, aber um die Raucherecke in deinem Betrieb solltest du nun einen großen Bogen machen, denn sie bedeutet Gefahrenzone Rot für deine Rauchentwöhnung. Wenn dich Gedanken an Zigaretten überkommen, versuche dich abzulenken, mit einem Buch oder beschäftige dich mit etwas was dich interessiert. Denk niemals "die eine Zigarette erlaube ich mir", denn es wird nicht bei der einen bleiben. Sie aktiviert sofort das Verlangen nach Nikotin und egal wie weit du vorher warst, alles beginnt von neuem. Auf Ersatzdrogen solltest du verzichten, wenn du eine Rauchentwöhnung durch Akupunktur machst.       

Kriterium:

Erklärung

Die Akupunktur ist ein Naturheilverfahren  

ERKLÄRUNG

Gerade in der heutigen Zeit nehmen wir durch unsere Umwelt zu viele schädliche Stoffe auf. Bei der Akupunktur wirken ausschließlich Nadeln auf den Körper ein, es werden keine zusätzlichen Gaben von chemischen Ersatzstoffen oder vergleichbarem notwendig. Hier wirkt allein die Natur, eine Eigenschaft, die gerade dem mit Nikotin vergifteten Körpers eines Rauchers ausgezeichnet bekommt. Zusätzliche chemische Belastungen würden den Körper bei der Rauchentwöhnung nur zusätzlich belasten, was zur Folge haben kann, dass der Entzug scheitert. In den ersten Tagen entgiftet sich der Körper, eine zusätzliche Belastung durch Chemie wäre nun höchst inkompatibel.

Kriterium:  

Nutzen

Die Akupunktur hat eine lange Tradition  

ERKLÄRUNG  

Was lange währt, wird endlich gut. Diesen Spruch kennst du wahrscheinlich auch. Die Akupunktur ist eine Behandlungsmethode, die bereits im zweiten Jahrhundert vor Christus zum ersten Mal erwähnt wurde. Sie gehörte und gehört zur traditionellen chinesischen Medizin, einer alten Heilkunst aus China, die bis heute angewandt wird. Weltweit gibt es medizinische Zentren, die diese Heilkunst anbieten. Die Akupunktur basiert auf der Lehre von Yin und Yang. Die Heilkraft des eigenen Körpers wird durch die dünnen Nadeln aktiviert. Wenn diese Medizin wirkungslos wäre, hätte sie ganz sicher nicht eine über 2000-jährige Tradition.

Kriterium:  

Nutzen

Die Akupunktur hat keine Nebenwirkungen  

ERKLÄRUNG  

Aufgrund dessen, dass es sich bei der Akupunktur um ein rein natürliches Heilverfahren handelt, sind keine Nebenwirkungen zu befürchten. Im Gegensatz zu Ersatztherapien, bei denen Pflaster und vergleichbares angewendet wird, wirken hier rein natürliche Prozesse auf den Körper ein. Zwei große Krankenkassenstudien haben ergeben, dass die Behandlungsmethode Akupunktur keine Nebenwirkungen hat. Dabei ist sie wirksam und effizient und wirkt sich bei der Rauchentwöhnung allein auf die Minimierung des sogenannten Cravings aus, das sich von Kopfschmerzen über Nervosität und Schwindel bis zu Gereiztheit und Herzrasen äußern kann.

Kriterium:  

Nutzen

Die Akupunktur wirkt sofort  

ERKLÄRUNG  

Die Akupunktur zum Rauchen aufhören, eignet sich deshalb besonders gut, da ihre Wirkung ab der ersten Sitzung einsetzt. Du fühlst dich direkt nach der ersten Behandlung bedeutend ruhiger, entspannter und ausgeglichener. Dein Verlangen nach einer Zigarette wird deutlich gedämpft. Durch diese schnell einsetzende Wirksamkeit eignet sich die chinesische Heilbehandlung ausgezeichnet dazu, durch Akupunktur zum Nichtraucher zu werden, denn besonders die ersten drei Tage der Nikotinentwöhnung, wären ohne Behandlung der Entzugserscheinungen schlimm. Denn in dieser Zeit nimmt die Konzentration des Nikotins im Blut langsam, aber stetig ab. Und der Körper signalisiert, dass er sein gewohntes Pensum an Nikotin braucht.

Kriterium:  

Nutzen

Die Wirksamkeit der Akupunktur ist erwiesen  

ERKLÄRUNG  

Falls du zu den Zweiflern der Akupunktur gehören solltest, da man bei diesem Naturheilverfahren ja die Energie nicht sehen oder anfassen kann, dann mache dir kurz klar, dass deine Nikotinsucht, auch visuell nicht sichtbar und greifbar ist. Dennoch spürst du täglich wie sie dein Leben beeinflusst und ihre Kraft, die die Sucht auf deinen Körper ausübt. Die Akupunktur wirkt auf Rezeptoren ein, die den Energiefluss im Körper beeinflussen. Moderne Untersuchungen, die von Krankenkassen beauftragt wurden, ergaben, dass die Akupunktur sicher und wirksam ist. In der Berliner Charité wurde die Wirksamkeit der Akupunktur bei unterschiedlichen Beschwerden an 200.000 Patienten geprüft und belegt.

Mit dem Rauchen aufhören durch Akupunktur - das solltest du beachten  

Wenn wir dich überzeugen konnten und du dich entschieden hast eine Akupunktur zur Rauchentwöhnung auszuprobieren, solltest du die folgenden Punkte beachten: 

Motivation: Du musst den festen Willen dazu mitbringen, durch Akupunktur zum Nichtraucher werden zu wollen. Motivation setzt zusätzliche Energien frei, die du für dein Vorhaben dringend benötigst. 

Kosten: Die Kosten für die Akupunktur bezahlen die Krankenkassen leider nicht. Trotzdem kannst du einfach einmal nachfragen. Einen Anspruch auf Erstattung hast du nicht, aber aus Kulanz geht auch manchmal viel. Oder du führst die Akupunktur im Rahmen einer ganzheitlichen Therapie an, dann ist deine Chance auf Erstattung weitaus höher.

Gesundheit: Die Akupunktur kann prinzipiell jeder machen. Aus Gründen der Sicherheit, solltest du bei bestehenden Herzproblemen, Schwangerschaft oder anderen Erkrankungen vorsichtshalber deinen Arzt fragen. 

Sei abstinent: Bevor du loslegst mit der Rauchentwöhnung mittels Akupunktur solltest du optimalerweise 6 Wochen lang keinen Alkohol zu dir genommen haben und einen Tag bis 8 Stunden vorher nicht geraucht haben. 

Gute Verfassung: Beginne die Akupunktur zur Raucherentwöhnung nicht, wenn du irgendwelche privaten Probleme hast, die dich zurzeit schwer beschäftigen und dich zu sehr ablenken. Gerne beraten wir dich hinsichtlich dieses Themas, wann für dich der besser gewählte Zeitpunkt ist.  

Akupunktur und mit Rauchen aufhören - ab wann du professionelle Hilfe einholen solltest  

Ein Raucher ist nicht wie der andere Raucher. Der eine raucht gelegentlich und kann ohne Probleme damit wieder aufhören. Der andere raucht stark und versucht immer wieder aufzuhören, jedoch ohne Erfolg. Wenn du zur zweiten Gruppe zählst, solltest du dir professionelle Hilfe holen. Denn dann sitzt deine Sucht tiefer, als es an der Oberfläche scheint. Oft sind diese Verhaltensmuster tatsächlich auf ein Elternhaus zurückzuführen, indem auch immer geraucht wurde. Dann reicht kein kleines Nikotin-Pflästerchen nicht mehr aus, dann ist es Zeit für eine gezielte Therapie, die dir den Weg zu einem gesünderen, positiveren Leben ebnet. Wir sind die richtigen Ansprechpartner, wenn deine Sucht Züge angenommen hat, über die du allein nicht mehr Herr wirst. Bei uns findest du die Gruppe an Menschen, die zu dir steht, den Therapeuten, der dir zuhört. Auch in unseren Newslettern erfährst du regelmäßig wichtige Neuigkeiten zum Thema Rauchen aufhören durch Akupunktur.

 

Das ist spannend!

20 Zigaretten in deiner Lunge eine Kaffeetasse voll Teer in Jahr hinterlassen? 

sich 2 Liter Rauch entwickeln, wenn du eine Zigarette rauchst? 

mit jedem Zug an der Zigarette, sich die Luftröhren in deiner Lunge verengen und die Folgen Hustenreiz und Atemnot sind? 

Rauchen 90 Prozent aller Lungenkrebserkrankungen, 73 Prozent aller übrigen Erkrankungen an der Lunge verursachen und für 65 Prozent von Mundkrebsfällen und jede 3. Herzerkrankung verantwortlich ist?

 


Akupunkturpunkte Raucherentwöhnung - wenn du schon viel ausprobiert hast und nichts geklappt hat 

Wenn du zu den Rauchern zählst, die schon einiges ausprobiert haben, um sich das Rauchen abzugewöhnen und du dabei erfolglos warst, hat deine Sucht tiefere Gründe. Wer nicht mehr aufhören kann mit dem, was er tut, obwohl er es nicht mehr will, befindet sich in einem Dilemma.  

Wie du da hineingeraten bist, wären nun Punkte, die der Therapeut ansprechen und aufdecken würde. Die Akupunktur spricht energetische Punkte in deinem Körper an, zu denen du ansonsten keinen Zugang finden würdest. Sie unterstützt dich psychisch in deinem Vorhaben.   

Du fühlst dich insgesamt besser und bekommst mehr Energie, um dein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Wenn du die Punkte beachtest, die wir dir detailliert aufgeführt haben, hast du die besten Chancen bei der Rauchentwöhnung durch Akupunktur endlich zu deinem Ziel zu gelangen.  

Denn wir packen dein Problem von einer anderen Seite an, als die handelsüblichen Helferchen zur Rauchentwöhnung, die zumeist leider wirkungslos sind.

Akupunktur Nichtraucher - was kannst du sofort tun?  

Akupunktur Nichtraucher


Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete, dieser Spruch kann zu hundert Prozent auf die Akupunktur Rauchentwöhnung übertragen werden. Folgende Punkte kannst du sofort unternehmen: 

Plane das Datum für deine Akupunktur zur Raucherentwöhnung. Das Date mit dir selbst solltest du unbedingt ernst nehmen und dir an diesem Tag keine anderen Verpflichtungen oder Erledigungen haben. Dieser Tag ist schließlich der erste deines neuen Lebens.

Das Date mit dir selbst solltest du unbedingt ernst nehmen und dir an diesem Tag keine anderen Verpflichtungen oder Erledigungen haben. Dieser Tag ist schließlich der erste deines neuen Lebens. Aktivitäten am ersten Tag ohne Zigarette planen. Plane etwas Schönes für den ersten Tag ohne Zigarette. Das lenkt dich ab und bringt dich auf andere Gedanken. Motive auflisten. Schreibe dir deine stärksten Motive auf und bringe sie dort an, wo du gewöhnlicherweise rauchst. Dadurch erinnerst du dich immer selbst an deine guten Vorsätze, falls in dir doch das Verlangen nach einer Zigarette aufkommen sollte.  

Du kannst sie dir auch auf deinem Handy speichern und dir die Sprachnachricht an dich selbst vorspielen, wenn du in große Versuchung gerätst. Deine eigene Stimme hat eine besondere Wirkung auf deine Psyche. Rede drüber. Erzähle jeden der es hören möchte oder nicht, dass du am Datum X aufhörst zu rauchen. 

Wähle genau diese Wortwahl. "Du hörst auf" und nicht "du möchtest aufhören". Damit überlistest du dich auf zweifacher Weise. Durch die Wortwahl und dass du dich etwas schämen müsstest (würdest), falls du rückfällig wirst.

Akupunktur zur Raucherentwöhnung - das hat die Erfahrung und die Vergangenheit gezeigt  

Wussten Sie schon?

sich dein Zahnfleisch schneller entzündet, deine Kieferknochen Schaden nehmen und schrumpfen bis deine Zähne ausfallen? 

beim Verbrennen einer einzigen Zigarette etwa 4800 schädliche Substanzen entstehen und 70 davon hochgiftig sind? 

du dein Lungenkrebsrisiko mit nur einer Zigarette täglich um das zehnfache erhöhst? 

5 Jahre Rauchen dich um 6 Prozent näher bringt an eine Hüftfraktur? 

deine Haut, wenn du 40 bist, der Haut eines 60-jährigen Nichtrauchers entspricht? 

Wenn man das Internet durchstöbert zum Thema Akupunktur zur Rauchentwöhnung liest man zahlreiche Dankesbriefe von Rauchern, die zuvor alles versucht haben, um von der Zigarette loszukommen und erst durch die Akupunktur zu Nichtrauchern wurden. 

So viele Fürsprecher können sich nicht täuschen. Daher zeigen hier die positiven Erfahrungen eine eindeutige Wirksamkeit. Klinische Studien zur Wirksamkeit fanden erst vor kurzer Zeit statt, weswegen die Akupunktur in der Vergangenheit oft angezweifelt wurde. 

Wenn man jedoch noch weiter in die Vergangenheit geht, zeigt sich, dass die Menschen vor zigtausend Jahren schon der Akupunktur vertrauten.  Sie war damals wie heute eine gängige und wirksame Heilmethode, die sich die Heilkräfte des menschlichen Körpers zunutze macht.     



   

Akupunktur gegen Rauchen - Fazit  

Dieser Artikel hat dir die wichtigsten Punkte aufgeführt, um die es geht, damit deine Rauchentwöhnung durch Akupunktur erfolgreich wird. In den Tipps findest du die Stichpunkte, die du nun besonders berücksichtigen solltest wie Ablenkung, Verbündete und Belohnung. Unter den Do´s and Dont´s findest du eine Auflistung mit den Dingen, die dir nun guttun und Dingen, die du tunlichst unterlassen solltest. 

Die fünf Kriterien zeigen dir die Gründe auf, aus denen du zur Akupunktur greifen solltest, um dir das Rauchen abzugewöhnen. Wir verrieten dir, worauf du nun besonders zu achten hast. Dabei ging es um deine Motivation, den Kostenträger für die Akupunktur, Ansprüche an deine Gesundheit, deiner Abstinenz und körperlich und psychischer Verfassung vor dem Therapiebeginn. Wir verrieten dir ab wann professionelle Hilfe vonnöten ist und was du tun solltest, wenn schon mehrere Anläufe zur Rauchentwöhnung erfolglos waren. 

Und wir beschrieben dir die positiven Erfahrungen, von denen andere Betroffene berichten und welchen Stellenwert die Akupunktur im alten Kaiserreich China hatte. Wir würden uns freuen, dir mit diesem Artikel geholfen zu haben und freuen uns, wenn du dich dadurch zu einer Therapie bei uns entschieden hast. Du bist herzlich willkommen!

Die beliebtesten Bücher zu diesem Thema

[amazon table="380"]

Die wichtigsten Fragen zum Thema Akupunktur gegen Rauchen

1. Frage

Wie oft wird Akupunktur gegen das Rauchen angewendet?

Die Akupunktursitzungen dauern in der Regel 30 Minuten, im Durchschnitt werden 5 Sitzungen in Anspruch genommen.

2. Frage 

Wieviel kostet eine Akupunktursitzung?

Die Kosten belaufen sich zwischen 30,-€ bis 70,-€.

3. Frage 

Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

In der Regel werden die Kosten nicht übernommen, dennoch sollte man nachfragen. Eventuell übernimmt eine  Zusatzversicherung, falls vorhanden.

4. Frage 

Wann fängt Akupunktur an zu wirken?

Die Wirkung beginnt schon bei der Behandlung oder direkt danach.

5. Frage 

Gibt es Risiken bei der Akupunktur?

Infektionen durch unsterile Nadeln traten in der Vergangenheit öfter mal auf. Mittlerweile werden sterile Einmalnadeln verwendet.

Dieser Vergleich & Ratgeber stammt von:



Was denkst du darüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.